Fandom

Schlumpf Wiki

Carlsen Confect

437Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Flagge Deutschland.jpg
30px-com.png


Carlsen Confect


Top / Bottom /
anzeigen&verbergen
Übersicht/Informationen
Albumserie: Carlsen Confect
Cover Typ: Broschur/SoftCover(SC)
Färbung: Farbe
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
Preisaufdruck: 25(SC) DM
Seitenzahl: 5 Hefte
Größe: 22,2x29,6x0,6 cm
Gewicht: 1535 g
ISBN: ISBN 3-551-73129-2
Schachtel mit 5 Heften als Zusammenstellung, die nach Angaben des Carlsen-Verlages die fünf schönsten Geschichten aus 30 Jahren Carlsen Comics beinhalten. Jedes Heft hat einen Aufdruck "30 Jahre Carlsen Comics".
Inhaltsangabe
Heft Johann & Pfiffikus --> Das Rätsel der schwarzen Pfeile
Heft Yoko Tsuno --> Die dritte Sonne von Vinea
Heft Theodor Pussel --> Die Nebelinsel
Heft Marsupilami --> Panda in Panik
Heft YAKARI --> YAKARI
Carlsen Confect front.jpg
Carlsen Confect rear.jpg


Das Rätsel der schwarzen Pfeile


Top / Bottom /
anzeigen&verbergen
Übersicht/Informationen
Albumserie: Carlsen Confect (Johann und Pfiffikus)
Cover Typ: Broschur/SoftCover(SC)
Färbung: Farbe
Writer/Autor: Peyo
Letterer/Schriftsetzer: Renate Knoth-Bernier
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
Veröffentlichungsdatum: 1997
Seitenzahl: 52
Größe: 22x29,5x0,4 cm
Gewicht: 210 g
ISBN: ISBN 3-551-73129-2 Carlsen Confect
ISBN 3-551-73214-0 (Johann und Pfiffikus)
Hier wird dieses Heft erwähnt, da es zum Paket der "Carlsen Confect" Kollektion gehört und mit dem Zeichner Peyo zu tun hat. Die Schlümpfe kommen in einigen der Bände der Serie Johann & Pfiffikus vor.
Inhaltsangabe
Seite
3-46 Das Rätsel der schwarzen Pfeile (La Flèche noire)

"Johann, der Page des Königs, erlebt zusammen mit seinem Gefährten Pfiffikus spannende Abenteuer auf mittelalterlichen Burgen und in verwunschenen Ländern. Dank Johanns Mut bestehen die beiden selbst die größten Gefahren, auch wenn Ihr Kampf gegen finstere Mächte oder betrügerische Grafen manchmal an Pfiffikus' unüberlegten Späßen zu scheitern droht..."

Carlsen Confect Das Rätsel der schwarzen Pfeile front.jpg
Carlsen Confect Das Rätsel der schwarzen Pfeile rear.jpg


Die dritte Sonne von Vinea


Top / Bottom /
anzeigen&verbergen
Übersicht/Informationen
Albumserie: Carlsen Confect (Yoko Tsuno)
Cover Typ: Broschur/SoftCover(SC)
Färbung: Farbe
Writer/Autor: Roger Leloup
Letterer/Schriftsetzer: Michael Hau
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
Veröffentlichungsdatum: 1978
Seitenzahl: 52
Größe: 22x29,5x0,4 cm
Gewicht: 210 g
ISBN: ISBN 3-551-73129-2 Carlsen Confect
ISBN 3-551-73212-4 (Yoko Tsuno)
Hier wird dieses Heft der Vollständigkeit halber erwähnt, da es zum Paket der "Carlsen Confect" Kollektion gehört. Es hat direkt nichts mit den Schlümpfen oder dessen Zeichner "Peyo" zu tun hat .
Inhaltsangabe
Seite
3-46 Die dritte Sonne von Vinea (Les Trois soleils de Vinéa)

"Yoko Tsuno begleitet ihre Freundin Khany auf deren Heimatplaneten Vinea, der von seinen Bewohnern vor zwei Millionen Jahren wegen einer gewaltigen Naturkatastrophe verlassen werden musste. Und was ist das Geheimnis der dritten Sonne von Vinea? Yoko gerät in ein gefährliches Abenteuer". Text-Quelle und weitere Informationen, Angaben siehe Roger Leloup's Yoko Tsuno-Website
"In einem unterirdischen Höhlenlabyrinth haben die japanische Elektronikspezialistin Yoko Tsuno und Ihre Freunde Vic und Knut ein Volk außerirdischen Ursprungs entdeckt: Die Vineaner, die sich bis auf ihre blaue Hautfarbe kaum von den Menschen unterscheiden, sind vor Urzeiten von einem weit entferntem Planeten geflüchtet und haben sich mit Hilfe ihrer hochentwickelten Technik unter der Erdoberfläche eine neue Heimat geschaffen. Doch noch immer träumen sie davon, nach Vinea zurückzukehren..."

Carlsen Confect Die dritte Sonne von Vinea front.jpg
Carlsen Confect Die dritte Sonne von Vinea rear.jpg


Die Nebelinsel


Top / Bottom /
anzeigen&verbergen
Übersicht/Informationen
Albumserie: Carlsen Confect (Theodor Pussel)
Cover Typ: Broschur/SoftCover(SC)
Färbung: Farbe
Writer/Autor: Frank Le Gall
Letterer/Schriftsetzer: Renate Knoth-Bernier
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
Veröffentlichungsdatum: 1997
Seitenzahl: 52
Größe: 22x29,5x0,4 cm
Gewicht: 215 g
ISBN: ISBN 3-551-73129-2 Carlsen Confect
ISBN 3-551-71928-4 (Theodor Pussel)
Hier wird dieses Heft der Vollständigkeit halber erwähnt, da es zum Paket der "Carlsen Confect" Kollektion gehört. Es hat direkt nichts mit den Schlümpfen oder dessen Zeichner "Peyo" zu tun hat .
Inhaltsangabe
Seite
3-48 Die Nebelinsel (La fleche noire)
"Dünkirchen im Jahre 1927. Im Frachtbüro einer Reederei träumt Theodor Pussel von den Orten, deren geheimnisumwitterte Namen er täglich in Seefrachtbriefe und Zollinhaltserklärungen schreiben muss: Dakar, Buenos Aires, Shanghai... Als er dann eines Tages tatsächlich seine erste eigene Seereise antritt, beginnt eine lange Reihe spannender Abenteuer, während der er bei einem Orkan an die Küste einer Insel verschlagen wird, die auf keiner Karte verzeichnet ist..."
Carlsen Confect Die Nebelinsel front.jpg
Carlsen Confect Die Nebelinsel rear.jpg


Panda in Panik


Top / Bottom /
anzeigen&verbergen
Übersicht/Informationen
Albumserie: Carlsen Confect (Die Abenteuer des Marsupilamis)
Cover Typ: Broschur/SoftCover(SC)
Färbung: Farbe
Writer/Autor: André Franquin
Letterer/Schriftsetzer: Marianne Nuß
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
Veröffentlichungsdatum: 1987
Seitenzahl: 52
Größe: 22x29,5x0,4 cm
Gewicht: 210 g
ISBN: ISBN 3-551-73129-2 Carlsen Confect
ISBN 3-551-73213-2 (Marsupilami)
Hier wird dieses Heft der Vollständigkeit halber erwähnt, da es zum Paket der "Carlsen Confect" Kollektion gehört. Es hat direkt nichts mit den Schlümpfen oder dessen Zeichner "Peyo" zu tun hat .
Inhaltsangabe
Seite
3-48 Panda in Panik (La queue du Marsupilami)
"Im Dschungel Palumbiens leben die Marsupilamis, eine seltene Tierart mit gelbem Fell, deren auffälligstes biologisches Merkmal ein mehrere Meter langer Schwanz ist. Es ernährt sich von Früchten, Insekten und Fischen (mit Vorliebe Piranhas) und ist von Natur aus friedliebend. Wenn allerdings Gefahr droht, werden Marsupilamis richtig zornig und sind nicht zu bremsen. Und tief Im Regenwald lauern unzählige Gefahren..."
Carlsen Confect Panda in Panik front.jpg
Carlsen Confect Panda in Panik rear.jpg


YAKARI


Top / Bottom /
anzeigen&verbergen
Übersicht/Informationen
Albumserie: Carlsen Confect (Yakari)
Cover Typ: Broschur/SoftCover(SC)
Färbung: Farbe
Writer/Autor: André Jobin
Penciller/Zeichner: Claude de Ribaupierre (Derib)
Letterer/Schriftsetzer: Renate Knoth-Bernier
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
Veröffentlichungsdatum: 1977
Seitenzahl: 52
Größe: 22x29,5x0,4 cm
Gewicht: 210 g
ISBN: ISBN 3-551-73129-2 Carlsen Confect
ISBN 3-551-73211-6 (Yakari)
Hier wird dieses Heft der Vollständigkeit halber erwähnt, da es zum Paket der "Carlsen Confect" Kollektion gehört. Es hat direkt nichts mit den Schlümpfen oder dessen Zeichner "Peyo" zu tun hat .
Inhaltsangabe
Seite
3-46 YAKARI (Yakari)
""Yakari, der kleine Indianerjunge, hat es nicht leicht. Zu gerne möchte er zusammen mit den großen Kriegern abends um das Lagerfeuer sitzen, aber die lachen ihn nur aus: Er sei noch zu jung und müsse sich außerdem zuerst eine Adlerfeder verdienen. Doch dann bemerkt Yakari eines Tages, dass er eine ganz besondere Fähigkeit hat: Er kann nämlich mit den Tieren sprechen..."
Carlsen Confect YAKARI front.jpg
Carlsen Confect YAKARI rear.jpg


Top

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki